06. Mai 2015

Silbermedaille für Tom Kierey bei den Kanu-Europameisterschaften in Tschechien

+Tom Kierey im Boot

Unser Partner, der Olympiastützpunkt Berlin, meldete uns heute, dass Tom Kierey, einer unserer Schüler aus der Leistungssportler-Klasse bei den Europameisterschaften der Kanuten in Racice (Tschechien) im Parakanu auf der 200 Meter-Strecke die Silbermedaille geholt hat. Dazu herzlichen Glückwunsch von der Geschäftsführung der bbw Akademie und der Schulleitung der privaten Berufsfachschule in Berlin-Karlshorst. Tom Kierey war 2013 bereits Weltmeister in der Disziplin K1 der Männer auf der 200 m Distanz, Vizeweltmeister 2014 und hat sich nun nach seinem dritten Platz bei den Europameisterschaften 2014 wieder auf den 2. Platz vorgekämpft, den er 2013 schon einmal gewonnen hatte. Tom Kierey gehört zur Auswahl der deutschen Sportler, die sich auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio vorbereitet. Und das neben seiner Berufsausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann (IHK), die er im vorigen Herbst beim bbw begonnen hat. bbw und Olympiastützpunkt Berlin bieten hier seit mehr als 10 Jahren eine speziell auf Leistungssportler zugeschnittene 4-jährige Berufsausbildung an, die es den Sportlern erlaubt Training und Wettkämpfe parallel zu Unterrichts- und Selbstlernphasen zu bewältigen. Trainern und Berufsschullehrern arbeiten dabei intensiv zusammen, begleiten die Sportler individuell durch die gesamte Ausbildungszeit, so dass sie beides schaffen können, Leistungssport und den IHK-Abschluss. Tom Kierey trainiert beim Berliner Kanu Club "Borussia". Die Details finden Sie auf der Webseite des Deutschen Kanu-Verbandes: http://www.kanu.de/_dbe,news,_auto_2752638.xhtml#.VUoryk0cTct


Zurück