12. März 2015

Besuch im "Menschen Museum". Ein Schüler-Kurzbericht

+Menschen Museum

"Bei einem Besuch des "Menschen Museum" am Alexanderplatz konnten wir, die Schüler der M18 und M19, sehr interessante, zum Sozialassistenz-Lernfeld 1 ergänzende Einblicke in die physiologische Struktur des Menschen bekommen. Besser als auf jedem Foto konnten wir den Körperbau des Menschen dort dreidimensional betrachten.

Bemerkenswert visualisiert war auch das Thema Essgewohnheiten, sowohl in plastinierter als auch in statistischer Form. Dass z.B. die USA-Bürger im Durchschnitt weltweit die meisten Ausgaben für Nahrungsmittel aufweisen, gefolgt von den Mexikanern, war uns neu.

Über das Für und Wider einer Körper- bzw. Organspende werden wir uns im Unterrichtsfach WiSo austauschen.


Foto: Menschen Museum


Zurück